home

Home
kindertheater

Kindertheater
musiktheater

Klassik für Kinder
traumschif

"Traumschiff"
schlickschipper

Schlick-Schipper
termine

Termine
mitarbeiter

Mitarbeiter
cd

CDs
kontakt

Kontakt
         
Hänsel und Gretel


Eine Hex, steinalt

sandmann
Der kleine Sandmann bin ich


Hokus, Pokus, Hexenschuss

Fotos: Sonja Filitz
Für Download in 300 dpi anklicken


plakat
Plakat A4

Mit Musik und Liedern von Humperdinck.


Hans und Grete betreten als Erwachsene noch einmal das Haus ihrer Eltern.
Wie im Traum erleben sie dort noch einmal ihre Kindheit als Hänsel und Gretel in Armut und Hunger.
Von Vater und Stiefmutter im Wald allein gelassen, durchleben sie viele Gefahren und kehren doch zu guter Letzt reich beschenkt nach Hause zurück.



Meinungen zum Stück:

Sie haben uns wieder einmal verzaubert, angerührt, zum Lachen gebracht und in höchste Spannung versetzt! Professionelles Theater, liebevolle Kostümierung, abenteuerliches Bühnenbild, faszinierende Stimmen zu feinster Musik! In einer Abschlussrunde in der Klasse benannten die Schüler eine Fülle von Einzelszenen, die sie begeistert hatten.
Ute Noffke, GS Hohenwestedt

War das schöööööön…. !“ Mit diesen und ähnlichen Ausrufen verließen 200 beglückte Grundschulkinder den Bühnensaal.
Aufmerksam und gespannt waren sie dieser wunderschönen, liebevoll gestalteten Inszenierung des Wunderlandtheaters gefolgt, das es wieder einmal verstanden hat, den Kindern die Oper näher zu bringen.
Schöner hätte der Beginn des zweiten Schulhalbjahres nicht sein können.
Waldtraut Vogt, GS Moisling



Erlöst, befreitt

raben

mond


Aufbau: 3 Std.
Dauer: 55 Min
Abbau:90 Min.
Strom: 2 mal 16 A
Zuschauer: Max. 300
Spielort: Drinnen, verdunkelt
Bühne: B 6m – T 5 m – H 3m

Regie: Dörte Lowitz
Text:Gebrüder Grimm, Ensemble
Kostüm: Birgit Franz, Petra Pohle
Bühnenstoffe: Birgit Christiansen
Musik: Engelbert Humperdinck
Arrangement und Einspielung:
Pohle, Siedlaczek-Orchestra
Ausstattung: Arne Bustorff
Plakat:  Arne Bustorff
Fotos: Sonja Filitz